Hypnose wird aus dem Altgriechischen abgeleitet und bedeutet wörtlich übersetzt „Schlaf“.

Hypnosetherapie

Hypnose wird aus dem Altgriechischen abgeleitet und bedeutet wörtlich übersetzt „Schlaf“. Mit Schlaf hat Hypnose aber rein gar nichts zu tun.  Es handelt sich genau genommen, um einen bewusstseinsveränderten Zustand, der durch das Herabsinken der Gehirnwellenfrequenz möglich ist. Man befindet sich in einer Art Dämmerzustand, in dem das Gehirn besonders durchlässig ist. Der Hypnotiseur hat in diesem Trance-Zustand die Möglichkeit, mit Suggestionen Veränderungen im Unterbewusstsein des Klienten zu bewirken.

Bis heute kann noch nicht genau erklärt werden, was Hypnose tatsächlich ist und warum sie wirkt. Bewiesen ist jedoch, dass sie wirkt und ein hilfreiches Instrument ist, den Menschen in ein ganzheitliches Gleichgewicht zu bringen, da Entspannung und Selbstheilungskräfte bereits ab der Alpha-Phase eintreten.

Der Klient ist in Hypnose niemals dem Hypnotiseur ausgeliefert und kann jederzeit die Hypnose selbst beenden.

Die Anwendungsgebiete der Hypnose sind vielseitig. Ich persönlich unterstütze meine Klienten mit Hypnose bei folgenden Anliegen:

  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Blockadenlösung
  • Tiefenentspannung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Ängste auflösen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und der Selbstliebe

Eine Hypnose-Sitzung findet immer in meiner Praxis in Kronach statt. Vor dem Termin findet immer ein telefonisches Erstgespräch statt, damit ich dich und deine Situation etwas kennenlernen kann. Im Anschluss erhältst du von mir ein Informationsblatt zur Hypnose und einen Anamnesebogen, den du mir noch vor der Sitzung zurücksendest.

Im Anschluss an die Hypnose-Sitzung führen wir gemeinsam ein Nachgespräch, um noch offene Fragen zu klären und gegebenenfalls die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Ich lade dich hiermit herzlich zu einem telefonischen Vorgespräch ein.

(Textinhalte teilweise von Claudia Ruhnau – Holistic Transform)