Hier erfährst du mehr zu meinen Wertvorstellungen und den Werten, die mir besonders wichtig sind.

Liebe

Die Liebe ist das für mich absolut höchste Gut. Hiermit meine ich die Liebe anderen Menschen und Lebewesen gegenüber sowie auch die Liebe zu mir selbst. Der Schlüssel zu Glück und Gesundheit ist meiner Meinung nach, mich selbst anzuerkennen und mich selbst so zu lieben, wie ich bin – und das bedingungslos. Sich selbst zu lieben, hat nichts mit Egoismus zu tun, es ist der Schlüssel zu einer positiven Veränderung in unserem Leben – es ist das JA zu unserem Leben. Wie oft verurteilen wir uns oder andere und empfinden Hass, Wut oder sonstigen Ärger. All das macht krank. Schließe Frieden mit dir und anderen, vergebe dir und anderen, sei dankbar für alles, was du bereits hast und tue dir und deinem Körper viel Gutes. Durch die Liebe allein kann Heilung entstehen.

Mut

Mut bedeutet nicht, furchtlos zu sein. Mut bedeutet, es trotz der Angst zu tun.  Mein Mut ist für mich und meinen Lebensweg einer der wertvollsten Güter, denn er hat mir Türen geöffnet, von denen ich gar nicht wusste, dass sie existieren. Ohne meinen Mut würde ich heute nicht da sein, wo ich jetzt bin und dafür bin ich mehr als dankbar.

Toleranz

Mein Motto ist „Leben und leben lassen“. Ich schätze es sehr, wenn Menschen anderen Menschen gegenüber tolerant sind. Jeder Mensch ist einzigartig und jeder hat seinen ganz individuellen Lebensweg. Daher ist es für mich wichtig, so tolerant und urteilsfrei wie möglich durchs Leben zu gehen.

Vertrauen

Das Vertrauen in uns selbst und in das Leben ist für mich wichtig, denn dadurch trauen wir uns, in unserem Leben wünschenswerte Veränderungen auch umzusetzen. Ich habe erkannt, dass das Leben immer für mich ist und mich immer auffängt, wenn ich auf dem richtigen Weg bin und dass ich mutig den nächsten Schritt gehen kann, wenn es mein Herzenswunsch ist und meine Intuition ganz klar ja dazu sagt. Und ich vertraue fest darauf, dass es immer einen neuen Weg geben wird, für den Fall, dass doch etwas mal nicht nach meinen Plänen verläuft. Denn – davon bin ich überzeugt– auch das hat seinen Grund – und auch diese Erkenntnis bedeutet Vertrauen.

Freiheit

Freiheit bedeutet für mich,  mein Leben so zu gestalten, wie ich es mir wünsche, unabhängig von irgendwelchen Systemen, gesellschaftlichen Normen oder Meinungen anderer Menschen. Es bedeutet für mich, meinen Herzensweg zu gehen und meine Lebenszeit genauso einteilen zu können, wie ich es möchte. Es bedeutet für mich, meiner Berufung nachzugehen und durch meine Selbstständigkeit auch finanziell unabhängig zu sein. Natürlich ist genau dieses Leben nicht immer einfach, aber es ist absolut lebendig.

Freude

Die Freude bringt den frischen Wind, die Glücksgefühle und das Lachen ins Leben. Auf meinem bisherigen Lebensweg habe ich eine ganze Zeit lang das herzhafte Lachen und das Empfinden von Freude verlernt, da einfach kein Raum dafür war. Alles war nur noch ernst, festgefahren und zu sehr geregelt. Seit ich meinen neuen Lebensweg eingeschlagen bin, konnte ich all das wieder finden. Ich kann die schönen Seiten des Lebens wieder sehen und wahrnehmen. Ich kann einfach wieder fröhlich sein, lachen und Freude auch an den kleinen Dingen des Lebens empfinden. Es fühlt sich einfach wundervoll an. Ich kann dir nur eines empfehlen: Lache in deinem Leben so viel du kannst!

Gelassenheit

Ich habe gelernt, mich nicht mehr über Dinge zu ärgern, die ich sowieso nicht ändern kann. Spare dir diese Energie für Dinge, die du ändern kannst. Die Basis für Gelassenheit ist für mich Vertrauen.